slider_turnier2024_rimhorn_neustadt_max_raitz.jpeg
Die neue Runde 2024/25 hat begonnen

Szene aus TSV Seckmauern - TSV Neustadt (4:1) beim Turnier in Rimhorn

slider_1b_pokalendspiel_max_raitz_tor_1_0.jpeg
TSV Höchst II - TSV Seckmauern II 1:3

Tor zum 0:1 (12.) durch Max Raitz (re)

slider_g_jgd_pfingsten2024_lw.jpeg
Pfingstturnier des SV Lützel-Wiebelsbach

G-Jugend (Sonntag 19.5.24)

kabinenneubau_richtfest2002204.jpeg
Richtfest Kabinen-Neubau

29.Feb 2024

kabinenneubau_20240226_27.jpeg
kabinenneubau_20240209.jpeg
Kabinen-Neubau

Ausschalung erfolgreich gelungen
(9.2.24)

kabinenneubau_20240202.jpeg
Kabinen-Neubau
Die Betonplatte wurde heute eingegossen

2.Feb 2024

kabinenneubau_20240131.jpeg
Kabinen-Neubau

Stand: 31.Jan 2024

kabinenneubau_20240104.jpeg
Kabinen-Neubau

Stand: 4.Jan 2024

slider_kabinenneubau_20231216.jpeg
Kabinen-Neubau

Stand: 16.12.2023

kabinenumbau_27_nov_2023.jpeg
Kabinen-Neubau: der alte Trakt ist abgerissen
Stand: 27.Nov 2023
slider_sponsoren_spielplatz.jpeg
Neuer Spielplatz:
Die Sponsoren (Mitte) mit den Vorständen des TSV Seckmauern
sportanlage_kunstrasenplatz_02_gross.jpeg
Der Kunstrasenplatz
sportanlage_komplett_uebersicht_gross.jpeg

Die Sportanlage des TSV Seckmauern
(aus Google Maps)

sportanlage_rasenplatz_gross.jpeg
Der Rasenplatz
previous arrow
next arrow
spendenaktion_kabinenanbau_slider_v02.jpeg
Spendenaktion "Neuer Kabinentrakt"

- Hier Parzellen erwerben -

tsvseckmauernfan12_5_bilder_1200px.jpeg
Alle Ergebnisse hier

Beim Turnier in Obernburg, wurde mit Rundumbande gespielt, was den Begegnungen gut tat, es wurde insgesamt guter Hallenfußball gespielt. Unser Team spielte eine gute Rolle, wurde leider nur Vierter in Gruppe A, da man es nicht schaffte, gegen 2 Mannschaften zu gewinnen, die später hinter uns in der Tabelle standen -  beide Male reichte es nur zu Unentschieden.

Im 1. Spiel gegen Obernburg spielten wir 8 Minuten auf deren Tor, schafften es aber nur 1 Tor zu erzielen, bei 3 Vorstößen der Obernburger erzielten diese durch einen haltbaren „Kullerball“ den unverdienten Ausgleich. Tor: Lukas

Im 2. Spiel gegen Eschau (später auf Platz 3 in unserer Gruppe) lieferten wir ein gutes Spiel ab. Eschau war ein gleichwertiger, guter Gegner, den wir über Kampf verdient schlagen konnten. Tore: Leon 2; Lukas 1

Im 3. Spiel gegen Laudenbach machten wir weiter, konnten wieder überzeugen, diesmal auch spielerisch, gegen einen allerdings schwachen Gegner. Und schon hatten wir zu diesem Zeitpunkt zusammen mit Langen und Offenbach auch 7 Punkte auf dem Konto. Tore: Lukas 2; Leon 1

Im 4. Spiel gegen Kickers Offenbach hatte man spielerisch keine Chance, hielt gut dagegen und wurde nur durch einen Schuss in den Torwinkel und durch zwei „Kullertore“ bei denen wir nicht gut aussahen geschlagen. Offenbach hat das Spiel verdient gewonnen, obwohl wir wenig zugelassen haben.

Im Spiel 5. gegen den FSV Wörth I taten wir uns schwerer als erwartet, hier sollten wir eigentlich gewinnen – und wir hätten den 3 Platz gehabt – aber wir schafften es nicht dem Gegner unser Spiel aufzuzwingen. Erst 2,5 Minuten vor Spielende schafften wir das 1-0 durch Lukas, aber Wörth gab sich nicht geschlagen und erzielten eine halbe Minute vor Ende mit ihrem ersten und einzigen Turniertor den Ausgleich. Wörth hat sich diesen Punkt insgesamt gesehen verdient erkämpft, wenngleich wir doch schon etwas enttäuscht waren.

Im 6. und letzten Spiel gegen eine spielstarke Langener Mannschaft war die Luft raus und wir hatten keine Möglichkeit auf einen Punkt, geschweige denn auf einen Sieg.
Trainer, Betreuer und Eltern waren mit ihren Kindern / Spielern sehr zufrieden. Weiter so!

Folgende Spieler kamen zum Einsatz:
David Schäfer, Kenan Kuru, Lennard Wagner, Lukas Beutel(5 Tore), Leon Raitz (3 Tore), Sophia Olt, Leo Trautmann

Manfred Wagner

 

 

 

  Hallenturniere  
21.11.09 Hallenrunde Odenwaldkreis in Michelstadt
--> 4.Platz von 5 
Ergebnisse
27.12.09 Hallenturnier in Bad König
--> 4.Platz von 6

Drei gute, eine weniger gute und zwei schwächere Teams waren am Start. Seckmauern verlor gegen die drei guten und gewann gegen die beiden schwächeren Mannschaften, was am Ende den vierten Platz bedeutete.
alt
Der Anfang vom Ende: im Bild links fällt das 0:1 gegen die TSG Bad König. Am Ende hieß es 0:5. Torhüter Jonathan Bausch (re) war darüber "not amused". 
Ergebnisse

Bilder
08.01.10 Hallenturnier in Sandbach
-
->Platz 4 von 6 

Ergebnisse

Bilder

16.01.10 Hallenturnier in Obernburg
(u.a. mit Kickers Offenbach / Bayern Alzenau) 

f halle 2009 10 obernburg mannschaft kleinZum Vergrößern Bild anklicken
mehr 
17.01.10 Hallenturnier Odenwaldkreis in Erbach
--> Platz 2
In Erbach traten wir im Kreisvergleich mit den gleichen Spielern an wie Tages zuvor in Obernburg.
Wir konnten hier einen hervorragenden zweiten Platz belegen.
Bis auf das Eröffnungsspiel gegen den späteren Sieger Erbach das wir mit etwas Pech 1-2 verloren, überzeugten wir mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung. Erbach hatte hier bereits ihr 2-tes Spiel, nachdem sie sich im ersten Spiel eingespielt und eingeschossen (7-0) hatten. Wer sich immer besser im Team integriert und ein guter Freund wird, ist unser Sportkamerad Kenan aus Lützel-Wiebelsbach der im Abwehrbereich seine Aufgabe 100%ig erfüllt. Auch David Schäfer lieferte heute eine überzeugende Partie im Tor ab.
Folgende Spieler / Torschützen waren dabei:
David Schäfer, Kenan Kuru, Lennard Wagner (4 Tore), Sophia Olt, Leo Trautmann, Lukas Beutel (5), Leon Raitz (7)


Ergebnisse

Bilder
07.02.10 Hallenturnier Odenwaldkreis in Michelstadt  Platz 2 von 6 
  Turniere  
23.08.09 Turnier in Rimhorn
--> 1. Platz (von 8)
alt
Die Mannschaft von Rimhorn 
mehr
13.05.1 Turnier in Neustadt    --> 5.Platz (von 6)

In dem gut besetzten Turnier konnten wir nicht an die zuletzt gezeigten Leistungen anknüpfen, die wir in der „Freundschaftsrunde“ gezeigt haben.
Wir wurden fünfter von insgesamt 6 Mannschaften nachdem der TSV Hainstadt kurzfristig abgesagt hatte. Außer dem Sieg gegen Neustadt, gegen die wir auch am vergangenen Wochenende gewinnen konnten, gab es vier Niederlagen – z.T. recht happige. Dies hatte verschiedene Gründe.

Nach dem ersten Spiel (4-1 Sieg gegen Neustadt, Tore:Lukas 2, Lennard 1, Sophia 1) gelang es nicht - trotz einer 1-0 Führung - weitere Tormöglichkeiten zum 2-0 unterzubringen und so verloren wir gegen Traisa noch mit 1-3 unser zweites Spiel (Tor: Lennard).

Im dritten und vierten Spiel gab es jeweils 0-4 Klatschen, nachdem wir hier völlig von der Rolle waren. Im abschließenden Spiel gegen den späteren Turniersieger FC Raibach konnten wir uns wieder einigermaßen fangen, unterlagen aber verdient mit 0-2 Toren, wobei hier unser Torwart David Schäfer noch weitere Großchancen des Gegners vereitelte. Zu erwähnen wäre hier noch, das David der einzige war, der in dem Turnier „Normalform“ brachte. Sicherlich nachteilig wirkte sich noch aus, das wir das einzige Team waren, das keinen Ersatzspieler dabei hatten.
Folgende Spieler waren dabei:
David Schäfer, Kenan Kuru, Sophia Olt, Lukas Beutel, Nils Müller, Lennard Wagner, Joel Prostmeyer

Aus dem Spiel gegen Traisa

alt

Bilder

24.05.10

Turnier in Lützel-Wiebelsbach (Pfingsten)
3. Platz (von 6 Teams)

In einem gut besetzten Turnier konnten wie den hervorragenden dritten Platz belegen.

Nachdem wir das erste Spiel gegen den TSV Altheim klar mit 4-1 für uns entschieden, ging es im zweiten Spiel gegen den TSV Höchst um den Gruppensieg. Ein Unentschieden hätte hier gereicht, um Erste zu werden. Leider spielten wir in dieser Partie insgesamt zu eigensinnig und verloren dieses Spiel verdient.

Im Halbfinale ging es wieder einmal gegen den Angstgegner unserer Jungs, die SG Sandbach. Nach einer großartigen Abwehrschlacht mussten wir uns mit 0-1 geschlagen geben. Ein verdienter Sieg der Sandbacher.

Im Spiel um den dritten Platz spielten wir das Derby gegen den SV Lützel-Wiebelsbach. Hier konnten wir glücklich, aber nicht unverdient mit 1-0 gewinnen. Das entscheidende 1-0 fiel nach einer Ecke von Lennard durch ein Eigentor der Lützelbacher. Entscheidender Mann in diesem Spiel war jedoch David Schäfer im Tor, der mit 2 – 3 klassen Paraden den Sieg festhielt.

Die Torschützen im ersten Spiel gegen Altheim waren: Lukas 2; Sophia 1; Leon 1

Folgende Spieler nahmen teil:
David Schäfer, Kenan Kuru, Hendrik Engel, Sophia Olt, Lukas Beutel, Leon Raitz, Nils Müller, Joel Prostmeyer, Lennard Wagner

Glückwunsch nochmals für die tolle Leistung!

Ergebnisse

03.06.10 Turnier in Kleestadt   --> 5. Platz (von 10)

Mit denkbar ungünstigen Vorraussetzungen führen wir nach Kleestadt, den wir hatten nur 7 Spieler dabei. Das sollte unser Meinung nach auch reichen (6 Feldspieler + 1 Tormann). Nach der Ankunft wurde uns gesagt, dass die Spiele aufgrund des „E-Jugend-Feldes“ mit 7 + 1 gespielt werden! Nach Absprache mit unseren Gegnern in der Gruppenfase spielten diese jeweils auch nur mit 6+1 Mann.

Spiel 1:
Gegen den späteren „Gruppe B-Sieger“ Münster 1 verloren wir unglücklich mit 0-1. Nachdem wir einen Pfostenschuss (Lennard) hatten, kam Münster 1 durch einen abgefälschten Schuss zum 1-0. Fast im Gegenzug hatten wir unsern zweiten Pfosten-Treffer durch Lukas, auch den Abpraller konnte Leon kurz vor der Torlinie nicht unterbringen.

Spiel 2:
Gegen den späteren Turniersieger Froschhausen zeigten wir ebenfalls eine gute Leistung und konnten hier das Spiel ausgeglichen gestallten. Das Spiel endete Leistungsgerecht 0-0 den beide Teams neutralisierten sich gegenseitig.

Spiel 3:
Gegen den Konkurrenten um den dritten Platz der B-Gruppe -SV Traisa - verloren wir mit etwas Pech mit 1-2 Toren. Wir lagen mit 0-2 zurück und drängten Traisa in die eigene Hälfte. Mehr als der Anschluss durch Lukas sprang dabei allerdings nicht heraus.

Spiel 4:
Nachdem Traisa patzte, müssten wir dieses Spiel gegen Hasia Dieburg „nur“ gewinnen um den 3 Platz noch zu erreichen. Wir schlugen Dieburg verdient uns souverän mit 3-0 Toren. Diese verteilten sich auf: Lukas, David, Lennard

Platzierungsspiel 5./6. Platz
Gleich zu Beginn des Spiels kochten die Emotionen bei den TSV-Verantwortlichen hoch, nachdem der Betreuer des Gegners – der SV Münster 2 – hier mit 7+1 Spieler gegen unseren Mannschaft auflaufen lies und auch so spielte. Fairplay? Nachdem sich der Turnierveranstalter einklinkte ging es schließlich „ausgeglichen“ weiter. In dem Spiel gewannen wir letztendlich mit 1-0 durch einen Treffer von Lukas.

Alles in allem war es eine gute Vorstellung unsere Mannschaft, die wie folgt antrat:
David Schäfer, Sophia Olt, Leo Trautmann, Lennard Wagner, Lukas Beutel, Leon Raitz, Jonathan Bausch (hier ein Danke an den G-Junior Jonathan)
Ergebnisse

Bilder

 

 

Archiv der F-Jugend

 

Spieljahr   Bemerkungen
2023/24 Spielrunde hier....
Kader hier.....
Gemeinde Lützelbach als JSG
2022/23 Spielrunde hier....
Kader hier.....
Gemeinde Lützelbach als JSG
2021/22 Spielrunde hier....
Kader hier.....
Gemeinde Lützelbach als JSG
2020/21 Spielrunde hier....
Kader hier....
Die Spielrunde wird im Frühjahr 2021 wegen zu hohen Inzidenzahlen abgebrochen und annuliert.
2019/20 Spielrunde   mehr...
Kader   mehr...
Nach der Winterpause ab März 2020 kein Spielbetrieb mehr wegen Corona-Pandemie
2018/19

Spielrunde hier...

Kader hier...

 
2017/18

Spielrunde hier.....
Halle-Turniere-Tests hier.....
Kader hier.....

Einlaufkinder hier.....

Fairplay-Turnier hier....

 
2016/17 Spielrunde hier...
Halle-Turniere-Tests hier...
Kader hier...
 
2015/16 Spielrunde hier...
Kader hier...
 
2014/15 Spielrunde hier...
Kader hier...
 
2013/14 Spielrunde hier...
Kader hier...
 
2012/13 Spielrunde hier...
Kader hier...
 
2011/12 Freundschaftsrunde hier...
Halle / Turniere / Tests hier...
Kader hier....
 
2010/11 Freundschaftsrunde hier...
Halle / Turniere / Tests hier...
Kader hier....
 
2009/10 Freundschaftsrunde hier...
Halle / Turniere hier...
Kader hier....
 
Archiv bis 2008/09 hier.....  


Die F-Jgd-Mannschaft vor dem Spiel gegen den TSV Neustadt am 24.Okt 2009


Trainer: Erwin Beutel (0162 2514549)
Trainer: Frank Olt     (0151 17060267 oder 06066 1572)

Ifd Nr. Name Vorname Pass-Nummer Stammverein
1 Beutel Lukas 617165 TSV Seckmauern
2 Engel Hendrik 0112-2404 TSV Seckmauern
3 Müller Nils 0167-6147 TSV Seckmauern
4 Prostmeyer Joel 0174-0941 TSV Seckmauern
5 Raitz Leon 0141-3602 TSV Seckmauern
6 Schäfer David 0112-8344 TSV Seckmauern
7 Trautmann Leo 0112-8342 TSV Seckmauern
8 Wagner Lennard 0113-8022 TSV Seckmauern
9 Jacobi Quintus 0201-8684 TSV Seckmauern
10 Bausch Jonathan 0197-9969 TSV Seckmauern
11 Kuru Kenan 0204-9224 TSV Seckmauern
12 Olt Sophia 0135-6714 KSV Haingrund
13 Tartler Max 0171-4748 KSV Haingrund
14 Schönig Alec 0172-1521 KSV Haingrund

 

 

Sa 29.05.10 13 Uhr
TV Fr.Crumbach - JSG Seckmauern 7:3
Tore: Lukas 2; Leon 1

 


 

Sa 15.05.10 13 Uhr
JSG Seckmauern - SV Lützel-Wiebelsbach 12-3 (6-2)
Tore: Lukas 4, Leon 4, Joel 2, Lennard, Sophia

Wiederum einen überzeugendes Ergebnis unsere F-Junioren, diesmal wurden die „Griene“ mit 12-3 (HZ 6-2) geschlagen. Das Spiel begann nicht so wie wir es uns vorgestellt hatten, den nach wenigen Sekunden lagen wir mit 0-1 im Rückstand. Hier zeigte Lützel-Wiebelsbach, das es sich nicht Schlagen lassen wollte. Kurz nach dem 1-1 durch Sophia – die ein sehr gutes Spiel machte – konnte LW wieder in Führung gehen. Doch danach hatten diese ihr Pulver in Halbzeit eins verschossen und wir konnten auf 6-2 davonziehen.

LW war immer wieder mit ihrer Nr. 6 + Nr. 10 gefährlich in der Offensive und erzielten kurz nach der Halbzeitpause ihren Treffer zum 3-6. Ab da trafen nur noch die JSG Seckmauern in regelmäßigen Abständen zum 12-3 Endstand.
LW hatte hier aber auch noch immer wieder gute Möglichkeiten, scheiterten aber immer wieder an David im Tor oder schossen vorbei.
Für unseren Spieler Kenan war es schönes Erlebnis, wohnt er doch in Lüzel-Wiebelsbach.

Eine tolle mannschaftliche Gesamtleistung.

Folgend Spieler kamen zum Einsatz:
David Schäfer, Lennard Wagner, Kenan Kuru, Sophia Olt, Nils Müller, Joel Prostmeyer, Leon Raitz, Lukas Beutel
(mw)

 


 

Sa 08.05.10 13 Uhr
JSG Seckmauern - TSV Neustadt 10-1 (4-0)
Tore: Lukas 5, Leon 3, Sophia, Joel

 


 

Sa 24.04.10 13 Uhr
TSG Steinbach - JSG Seckmauern 1:9

Tore: Lukas 5, Leon 4

 


 

Di 20.04.10 17 Uhr
JSG Seckmauern – KSG Vielbrunn 9:2
Tore: Leon 4, Lukas 3, Sophia, Lennard


 

Di 13.04.10 18 Uhr
JSG Seckmauern – KSV Reichelsheim 6:2
Tore: Lukas 4, Leon 1, Joel 1

Trotz des Sieges konnte man vor allem in der ersten Halbzeit nicht zufrieden sein. Reichelsheim hielt hier körperlich gut dagegen und gestaltete die Partie recht ausgeglichen. In der zweiten Halbzeit wurde von unserer Seite etwas konzentrierter und besserer Fußball gespielt und wir legten noch 3 weitere Treffer nach. Bei etwas besserer Chancenverwertung wären noch weitere Tore möglich gewesen, wobei auch Reichelsheim noch gute Möglichkeiten hatte, die aber von einem wiederum sehr starken David im Tor zunichte gemacht wurden. Alles in allem ein verdienter Sieg.

Folgende Spieler kamen zum Einsatz:
David Schäfer, Joel Prostmeyer, Kenan Kuru, Lennard Wagner, Luks Beutel, Leo Trautmann, Hendrik Engel, Leon Raitz, Sophia Olt
(mw)

 


 

Sa 20.03.10 13 Uhr
TSV Günterfürst - JSG Seckmauern 0:9
Tore: Lennard 3, Lukas 3, Leon 2, Joel 1

Tolle geschlossene Mannschaftsleistung, gegen einen durchaus guten Gegner. Die mitgereisten Eltern sahen tolle Spielzüge mit guten Abschlüssen, die zu den Toren führten. Hinten stand Kenan wieder seinen Mann und David im Tor zeigte auch was in ihm steckt. In der Halbzeit führten wir mit 4:0 Toren und legten im zweiten Durchgang weitere 5 Tore nach, unter anderem erzielten wir nach einer Ecke durch Joel Prostmeyer gar ein Kopfballtor. Kurz vor Spielende – beim Stand von 9:0 – verschossen wir noch einen Foulelfmeter durch Kenan.
Folgende Spieler kamen zum Einsatz: David Schäfer, Joel Prostmeyer, Kenan Kuru, Lennard Wagner, Luks Beutel, Leo Trautmann, Hendrik Engel, Leon Raitz
Torfolge: Lukas (3.), Lennard (9.), Lukas (17.), Lennard (19.) / Lennard (24.), Leon (26.), Joel (28.), Leon (29.), Lukas (32.)
(mw)

 


 

Do 5.Nov 2009  16.30 Uhr
JSG Seckmauern - TSV Hainstadt 11:1
Tore: Lukas 5, David 3, Leon, Lennard je 1, ET

 


 

Sa 31.Okt 2009 12 Uhr
TSV Höchst - JSG Seckmauern 12:4
Tore: Leon, Lukas je 2

 

So überlegen wie das Ergebnis aussieht war der TSV Höchst nicht. In der ersten Halbzeit klappte – nachdem bei der Aufstellung etwas ausprobiert wurde – gar nichts. Mit 8-10 Torschüssen erzielte Höchst 7 Tore zum 7-1 Halbzeitstand. Unser Torwart hielt in dieser Phase keinen Ball, Höchst zog auf 6-0 davon bevor wir den ersten Treffer erzielten. Auch wir hatten unserer Chancen, aber der Höchster Torwart vereitelte hier unsere Möglichkeiten.
Durch Umstellungen in der zweiten Halbzeit haben wir die Partie ausgeglichener gestaltet. Beim TSV Höchst spielten überwiegen Spieler des älteren Jahrganges (2001) und wir waren hier schon körperlich unterlegen.
Seinen fußballerischen Einstand gab Quintus Jacobi – Glückwunsch von dieser Seite.

 


 

Sa 24.Okt 2009 13 Uhr
JSG Seckmauern - TSV Neustadt 5:3
Tore: Leon Raitz 3, Lukas Beutel, Eigentor

BILDER hier....

TW David Schäfer wehrt einen  Ball ab. Lennard Wagner beobachtet die Szene.


 

Fr. 16. Okt 2009  17 Uhr
JSG Rimhorn/Breitenbrunn  - JSG Seckmauern  1:10
Tore: Lukas 5, David 2, Lennard 2, Joel 1
Nach 10 Sekunden mit 0-1 im Rückstand kamen wir in regelmäßigen Abständen bis zur Pause zum 5-1 (Tore Lukas 3 + David 2). Die JSG Ri/Br. hatte zwar auch Möglichkeiten, scheiterten aber immer wieder am TW Jonathan (1HZ) und an David (2HZ).
In der 2 Halbzeit hätten wir noch mehr Tore erzielen können, aber die 5 Weiteren (Lukas 2, Lennard 2 und Joel) waren auch i.O.
Positiv im Spiel bemerkbar machte sich die Rückkehr von Lukas, der seine Verletzung auskuriert hatte.

 


 

Sa 26. Sept 2009 13 Uhr
FV Mlg-Grumbach - JSG Seckmauern 9:1
Tor: Lennard

 


 

Mi 23. Sept 2009 18 Uhr
SG Sandbach - JSG Seckmauern 13:1
Tor: Leon

 


 

Sa 12. Sept 2009 13 Uhr
JSG Seckmauern - SV Lützel-Wiebelsbach 1:6
Tor: Leon

 


 

Sa 05. Sept 2009 13 Uhr
JSG Seckmauern - JSG Brensb/Nd-Kains/Hummetr 10:2
Tore: Lukas 5, Leon 4, Joel
Im ersten Spiel der neuen Runde schlugen wir die JSG Brensbach erfolgreich mit 10:2 Toren.
In einem fairen Spiel waren wir die überlegenere Mannschaft. Halbzeitstand: 4:0. Nach dem Seitenwechsel ging es in gewohnter Manier weiter. Obwohl Brensbach noch einige Torchancen hatte ließen wir nur 2 Gegentore zu.
Tore: Joel P. 1x, Leon R. 4x, Lukas B. 5x.

 

BILDER hier

 

 

 

 

02 April 2024

           

01 April 2024

  Generelle Öffnungszeiten:   -  Bei allen Heimspielen der Senioren-Mannschaften: 1 Stunde vorher -  Freitags ab 19.30...

team_shop_tsv_seckmauern_1200px.jpeg

TSV-Partner

FairPlay