Hallenturniere  
21.11.09 Hallenrunde Odenwaldkreis in Michelstadt
--> 4.Platz von 5 
Ergebnisse
27.12.09 Hallenturnier in Bad König
--> 4.Platz von 6

Drei gute, eine weniger gute und zwei schwächere Teams waren am Start. Seckmauern verlor gegen die drei guten und gewann gegen die beiden schwächeren Mannschaften, was am Ende den vierten Platz bedeutete.
alt
Der Anfang vom Ende: im Bild links fällt das 0:1 gegen die TSG Bad König. Am Ende hieß es 0:5. Torhüter Jonathan Bausch (re) war darüber "not amused". 
Ergebnisse

Bilder
08.01.10 Hallenturnier in Sandbach
-
->Platz 4 von 6 

Ergebnisse

Bilder

16.01.10 Hallenturnier in Obernburg
(u.a. mit Kickers Offenbach / Bayern Alzenau) 

f halle 2009 10 obernburg mannschaft kleinZum Vergrößern Bild anklicken
mehr 
17.01.10 Hallenturnier Odenwaldkreis in Erbach
--> Platz 2
In Erbach traten wir im Kreisvergleich mit den gleichen Spielern an wie Tages zuvor in Obernburg.
Wir konnten hier einen hervorragenden zweiten Platz belegen.
Bis auf das Eröffnungsspiel gegen den späteren Sieger Erbach das wir mit etwas Pech 1-2 verloren, überzeugten wir mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung. Erbach hatte hier bereits ihr 2-tes Spiel, nachdem sie sich im ersten Spiel eingespielt und eingeschossen (7-0) hatten. Wer sich immer besser im Team integriert und ein guter Freund wird, ist unser Sportkamerad Kenan aus Lützel-Wiebelsbach der im Abwehrbereich seine Aufgabe 100%ig erfüllt. Auch David Schäfer lieferte heute eine überzeugende Partie im Tor ab.
Folgende Spieler / Torschützen waren dabei:
David Schäfer, Kenan Kuru, Lennard Wagner (4 Tore), Sophia Olt, Leo Trautmann, Lukas Beutel (5), Leon Raitz (7)


Ergebnisse

Bilder
07.02.10 Hallenturnier Odenwaldkreis in Michelstadt  Platz 2 von 6 
  Turniere  
23.08.09 Turnier in Rimhorn
--> 1. Platz (von 8)
alt
Die Mannschaft von Rimhorn 
mehr
13.05.1 Turnier in Neustadt    --> 5.Platz (von 6)

In dem gut besetzten Turnier konnten wir nicht an die zuletzt gezeigten Leistungen anknüpfen, die wir in der „Freundschaftsrunde“ gezeigt haben.
Wir wurden fünfter von insgesamt 6 Mannschaften nachdem der TSV Hainstadt kurzfristig abgesagt hatte. Außer dem Sieg gegen Neustadt, gegen die wir auch am vergangenen Wochenende gewinnen konnten, gab es vier Niederlagen – z.T. recht happige. Dies hatte verschiedene Gründe.

Nach dem ersten Spiel (4-1 Sieg gegen Neustadt, Tore:Lukas 2, Lennard 1, Sophia 1) gelang es nicht - trotz einer 1-0 Führung - weitere Tormöglichkeiten zum 2-0 unterzubringen und so verloren wir gegen Traisa noch mit 1-3 unser zweites Spiel (Tor: Lennard).

Im dritten und vierten Spiel gab es jeweils 0-4 Klatschen, nachdem wir hier völlig von der Rolle waren. Im abschließenden Spiel gegen den späteren Turniersieger FC Raibach konnten wir uns wieder einigermaßen fangen, unterlagen aber verdient mit 0-2 Toren, wobei hier unser Torwart David Schäfer noch weitere Großchancen des Gegners vereitelte. Zu erwähnen wäre hier noch, das David der einzige war, der in dem Turnier „Normalform“ brachte. Sicherlich nachteilig wirkte sich noch aus, das wir das einzige Team waren, das keinen Ersatzspieler dabei hatten.
Folgende Spieler waren dabei:
David Schäfer, Kenan Kuru, Sophia Olt, Lukas Beutel, Nils Müller, Lennard Wagner, Joel Prostmeyer

Aus dem Spiel gegen Traisa

alt

Bilder

24.05.10

Turnier in Lützel-Wiebelsbach (Pfingsten)
3. Platz (von 6 Teams)

In einem gut besetzten Turnier konnten wie den hervorragenden dritten Platz belegen.

Nachdem wir das erste Spiel gegen den TSV Altheim klar mit 4-1 für uns entschieden, ging es im zweiten Spiel gegen den TSV Höchst um den Gruppensieg. Ein Unentschieden hätte hier gereicht, um Erste zu werden. Leider spielten wir in dieser Partie insgesamt zu eigensinnig und verloren dieses Spiel verdient.

Im Halbfinale ging es wieder einmal gegen den Angstgegner unserer Jungs, die SG Sandbach. Nach einer großartigen Abwehrschlacht mussten wir uns mit 0-1 geschlagen geben. Ein verdienter Sieg der Sandbacher.

Im Spiel um den dritten Platz spielten wir das Derby gegen den SV Lützel-Wiebelsbach. Hier konnten wir glücklich, aber nicht unverdient mit 1-0 gewinnen. Das entscheidende 1-0 fiel nach einer Ecke von Lennard durch ein Eigentor der Lützelbacher. Entscheidender Mann in diesem Spiel war jedoch David Schäfer im Tor, der mit 2 – 3 klassen Paraden den Sieg festhielt.

Die Torschützen im ersten Spiel gegen Altheim waren: Lukas 2; Sophia 1; Leon 1

Folgende Spieler nahmen teil:
David Schäfer, Kenan Kuru, Hendrik Engel, Sophia Olt, Lukas Beutel, Leon Raitz, Nils Müller, Joel Prostmeyer, Lennard Wagner

Glückwunsch nochmals für die tolle Leistung!

Ergebnisse

03.06.10 Turnier in Kleestadt   --> 5. Platz (von 10)

Mit denkbar ungünstigen Vorraussetzungen führen wir nach Kleestadt, den wir hatten nur 7 Spieler dabei. Das sollte unser Meinung nach auch reichen (6 Feldspieler + 1 Tormann). Nach der Ankunft wurde uns gesagt, dass die Spiele aufgrund des „E-Jugend-Feldes“ mit 7 + 1 gespielt werden! Nach Absprache mit unseren Gegnern in der Gruppenfase spielten diese jeweils auch nur mit 6+1 Mann.

Spiel 1:
Gegen den späteren „Gruppe B-Sieger“ Münster 1 verloren wir unglücklich mit 0-1. Nachdem wir einen Pfostenschuss (Lennard) hatten, kam Münster 1 durch einen abgefälschten Schuss zum 1-0. Fast im Gegenzug hatten wir unsern zweiten Pfosten-Treffer durch Lukas, auch den Abpraller konnte Leon kurz vor der Torlinie nicht unterbringen.

Spiel 2:
Gegen den späteren Turniersieger Froschhausen zeigten wir ebenfalls eine gute Leistung und konnten hier das Spiel ausgeglichen gestallten. Das Spiel endete Leistungsgerecht 0-0 den beide Teams neutralisierten sich gegenseitig.

Spiel 3:
Gegen den Konkurrenten um den dritten Platz der B-Gruppe -SV Traisa - verloren wir mit etwas Pech mit 1-2 Toren. Wir lagen mit 0-2 zurück und drängten Traisa in die eigene Hälfte. Mehr als der Anschluss durch Lukas sprang dabei allerdings nicht heraus.

Spiel 4:
Nachdem Traisa patzte, müssten wir dieses Spiel gegen Hasia Dieburg „nur“ gewinnen um den 3 Platz noch zu erreichen. Wir schlugen Dieburg verdient uns souverän mit 3-0 Toren. Diese verteilten sich auf: Lukas, David, Lennard

Platzierungsspiel 5./6. Platz
Gleich zu Beginn des Spiels kochten die Emotionen bei den TSV-Verantwortlichen hoch, nachdem der Betreuer des Gegners – der SV Münster 2 – hier mit 7+1 Spieler gegen unseren Mannschaft auflaufen lies und auch so spielte. Fairplay? Nachdem sich der Turnierveranstalter einklinkte ging es schließlich „ausgeglichen“ weiter. In dem Spiel gewannen wir letztendlich mit 1-0 durch einen Treffer von Lukas.

Alles in allem war es eine gute Vorstellung unsere Mannschaft, die wie folgt antrat:
David Schäfer, Sophia Olt, Leo Trautmann, Lennard Wagner, Lukas Beutel, Leon Raitz, Jonathan Bausch (hier ein Danke an den G-Junior Jonathan)
Ergebnisse

Bilder

 

TSV-Partner

FairPlay