TSV Seckmauern 1912 e.V.

Lützelbach-Seckmauern - Kontakt: siehe "Kontakte"


KSV Reichelsheim II – TSV Seckmauern II 0:2 (0:1)
Tore: 0:1 M.Raitz (9), 0:2 Burak (87.)
Schiedsrichter: Manfred Pohl (Reichenbach)   -   Zuschauer: 40

 

KSV Reichelsheim II: Maul, Linder, Schäfer (80.Rebert), Rudolph (18.Eitenmüller), Bundschuh, Wimer, Dingeldein, Schmutzler, Marschner, Uth (35.Costa), Olah
TSV Seckmauern II: F.Kalweit, Brill (75.Martin), Verst, Siebenlist, R.Friedrich, S.Calo, Burak, P.Eckert (87.Trabold), Tasholli, Lechner (46.Butnariu), M.Raitz

 

Neuntes Spiel – neunter Sieg. Das ist die beeindruckende Serie der Seckmäurer Reserve in der Kreisliga B. Besser ist nur der ambitionierte SV Hummetroth mit ebenfalls neun Siegen, aber mit dem phänomenalen Torverhältnis von 58:0!
Seckmauern II gelang trotz großer Überlegenheit bei der Reichelsheimer Reserve lediglich ein magerer 2:0-Sieg. Man vergab viele Chancen oder viele gute Angriffe wurden schlecht zu Ende geführt. Nach 60 Minuten traf Ercan Burak mit einem Weitschuß nur den Innenpfosten. Der überragende Burak war es auch, der sich, seine Mannschaft und die Fans drei Minuten vor Spielende mit dem zweiten Treffer erlöste. Denn im Gefühl seiner großen Dominanz gestattete der TSV den Hausherren in der letzten halben Stunde einige Aktionen, die durchaus gefährlich waren (u.a. ein Lattenschuß). Alles in allem war es jedoch ein mehr als hochverdienter Sieg.

 

Bilder vom Spiel hier....

 

09 reichelsheim silvano calo siebenlistEs sah schlimmer aus als es dann war, aber dieser Tritt von Reichelsheim Barna Attilia Olah hätte für Silvano Calo böse enden können. Rechts: Dorian Siebenlist

 

 


09 tabelle reichelsheim2 v02
(aus fupa.net)

Hummetroth weiter ohne Gegentreffer
KLB Odenwald: SV gibt weiter den Ton an, doch auch der TSV Seckmauern ist noch ohne Punktverlust

Der SV Hummetroth bleibt in der B-Liga Odenwald mit einem 6:0-Sieg gegen die TSG Steinbach II auch nach acht Spieltagen noch immer ohne Gegentor. Auch der TSV Seckmauern II ist im Kampf um die Tabellenspitze weiterhin ungeschlagen. Hetzbach II trat nicht bei der Svpgg Kinzigtal an.

 

TSG Steinbach II – SV Hummetroth 0:6 (0:6). Die Partie begann zunächst recht verhalten. Dennoch legte Hummetroth ein 2:0 vor. Nach diesem frühen 0:2-Rückstand fanden die Gastgeber jedoch wieder ins Spiel zurück, verpassten es aber den Anschlusstreffer zu erzielen. Die letzten 15 Minuten der ersten Hälfte ging es dann Schlag auf Schlag und die Gäste bauten ihre Führung noch bis zur Pause auf 6:0 aus.

 

VfL Michelstadt II – TV Fränkisch-Crumbach II 1:3 (1:0). Die Gastgeber waren in der ersten Hälfte die klar bessere Mannschaft mit einigen Chancen, von denen jedoch nur eine durch Dogukan Temuer zur 1:0-Pausenführung verwandelt wurde (33.). Auch die zweite Hälfte begann die Heimmannschaft recht gut und ließ erneut eine sehr große Chance liegen. So kamen die Gäste zunehmend besser ins Spiel und fuhren einige Konter, die Aslan Akinci (70./82.) zur 2:1-Führung nutzte. Maik Treusch machte mit dem 3:1 dann alles klar.

 

FV Mümling-Grumbach II – TSV Sensbachtal 5:0 (2:0). Die Gastgeber waren die klar dominierende Mannschaft und haben das Spiel letztlich auch in der Höhe verdient gewonnen. Die Reserve des FV Mümling-Grumbach zeigte eine sehr gute Teamleistung und präsentierte sich auch sehr zweikampfstark. Die Gäste aus dem Sensbachtal konnten hingegen über die gesamte Spieldauer kaum Akzente setzen. Zudem wurde vom TSV in der 51. Spielminute noch Bugra Kocahal mit Gelb-Rot vom Platz gestellt.

 

KSV Reichelsheim II – TSV Seckmauern II 0:2 (0:1). Die Gäste gingen in der 13. Minute durch Maximilian Raitz in 1:0 in Führung. Aber auch der KSV spielte im weiteren Verlauf gut mit und hielt kämpferisch dagegen. Mit dem Treffer zum 2:0 von Ercan Burak (80.) sicherten sich die Gäste schließlich den Auswärtssieg, der auf Grund der Abgeklärtheit verdient ist.

 

TSV Günterfürst II – VfR Würzberg 4:3 (3:1). In der ersten Hälfte waren die Gastgeber die klar bessere Mannschaft und führte zur Pause verdient mit 3:1. In der zweiten Hälfte wendete sich dann jedoch das Blatt, die Gäste glichen zum 3:3 aus. Die letzten Minuten der Partie wurden nochmal turbulent, denn in der 86. Spielminute wurde Jan Emig vom VfR Würzberg wegen eines Foulspiels mit der Roten Karte vom Platz gestellt. Den anschließenden Foulelfmeter verwandelte Jens Bendel und sicherte der Heimmannschaft drei Punkte.

 

KSV Haingrund – GSV Breitenbrunn 1:3 (1:1). Die Gastgeber begannen das Derby unter dem neuen Trainer Andreas Bieniasch gut und gingen bereits nach sechs Minuten durch Max Tartler in Führung. Wenig später glich Andre Friedrich (15.) aus. In der zweiten Hälfte erhöhten die Gäste aus Breitenbrunn den Druck gegen eine kämpferisch nach wie vor gute Haingründer Mannschaft und kamen durch die Treffer von Marvin Greim (51.) und Marco Schäfer (79.) zum 3:1.

 

SV Gammelsbach – SV Lützel-Wiebelsbach II 5:1 (2:1). In einer einseitigen Partie war der SV Gammelsbach die klar bessere Mannschaft. Die wenigen Chancen, zu denen die sehr passiv agierenden Gäste aus Lützel-Wiebelsbach kamen, wurden vom Schlussmann der Hausherren, Michael Gruber, hervorragend pariert. Die Gastgeber hatten während der gesamten Partie noch weitere hochkarätige Chancen, sodass der Sieg auch höher hätte ausfallen können.

 

TV Fränkisch-Crumbach – SV Gammelsbach 5:2 (3:1). Torfolge: 1:0 Aslan Akinci (7.), 1:1 Sebastian Schuh (22.), 2:1 Silas Faubel (24.), 3:1 Silas Faubel (26.), 4:1 Aslan Akinci (62.), 4:2 Nicolai Neuer (70.), 5:2 Marc Sandtner (71.).

 

 

Ergebnisse Senioren

Mehr...
  Kreisoberliga 2019/20
12.10.19  LW  -  Seckm   2 : 1
13.10.19  Grumb  -  Tuerk   1 : 0
13.10.19  Rai  -  Crumb   4 : 0
13.10.19  Neust  -  GerII   5 : 2
13.10.19  Reich  -  Ueber   3 : 2
13.10.19  Zimm  -  NdKli   2 : 2
13.10.19  Biebe  -  NdKai   1 : 3
13.10.19  Georg  -  Sandb   1 : 1
19.10.19  Seckm  -  Grumb   _ : _
20.10.19  GerII  -  LW   _ : _
20.10.19  Tuerk  -  Rai   _ : _
20.10.19  Crumb  -  Georg   _ : _
20.10.19  Sandb  -  Biebe   _ : _
20.10.19  NdKai  -  Zimm   _ : _
20.10.19  NdKli  -  Reich   _ : _
20.10.19  Neust  -  Ueber   _ : _
[©]


Mehr...
Kreisliga B 2019/20
12.10.19  LWII  -  Seckm   0 : 2
12.10.19  Gamm  -  Wuerz   0 : 4
13.10.19  Michl  -  Haing   4 : 1
13.10.19  Grumb  -  Crumb   4 : 2
13.10.19  Reich  -  Hetzb   2 : 1
13.10.19  Guent  -  Humme   2 : 7
13.10.19  Stein  -  Breit   0 : 2
13.10.19  Kinzi  -  Sensb   3 : 0
17.10.19  Wuerz  -  Reich   _ : _
19.10.19  Seckm  -  Michl   _ : _
19.10.19  Sensb  -  Guent   _ : _
20.10.19  Crumb  -  Stein   _ : _
20.10.19  Hetzb  -  Gamm   _ : _
20.10.19  Wuerz  -  LWII   _ : _
20.10.19  Haing  -  Grumb   _ : _
20.10.19  Breit  -  Kinzi   _ : _
20.10.19  Humme  -  Reich   _ : _
[©]

Nachrichten

 

sponsor carport juli2019 klein

Während des diesjährigen Forellenturniers spendete die Firma Carport aus Seckmauern der ersten Mannschaft des TSV Seckmauern einen Satz neuer Trikots. Die offizielle Trikotübergabe fand schon während des Turniers statt (hier....), auf Grund schlechten Wetters musste damals aber das obligatorische Bild mit der Mannschaft verschoben werden. Dies klappte dann nun am 25.8.19 vor der Begegnung gegen Türk Beerfelden. Fußballabteilungsleiter Jens Billinger (ganz links) bedankte sich nochmals bei Carport-Inhaber Andreas Verst (daneben) für die schönen Trikots mit einem Präsentkorb. Anschließend gewann das Team mit 4:0 gegen Beerfelden.

Zum Vergrößern bitte das Bild anklicken

 


Meisterbilder der TSV Senioren

meisterbilder startseite

Hier in Buchform........


facebook



fairplay hessen unsere spielregeln klein


stickeralbum startseite

Mehr zum Stickeralbum hier....

Forum

    • AH-Grilldienst
    • 2. Heimspiel Kerbsonntag, 25.08.19, 13.15-17.45 Alex Eigl + Jens Eckert KSV Haingrund/Türk....
    • Autor Alte_Herren
    • 1 Monat 3 Wochen her
    • AH-Grilldienst
    • 1. Heimspiel 19/20 Sonntag, 11.08.19, 13.15-17.45 H.H. Berndgen + Simon Hartmann GSV Breitenbrunn/SG...
    • Autor Alte_Herren
    • 2 Monate 4 Tage her
    • AH-Grilldienst
    • Rundenabschluss Sonntag, 19.05.19, 12.45-17.30 Metin Akpinar + Harald Kestler SG Bad-König/SG...
    • Autor Alte_Herren
    • 4 Monate 4 Wochen her
    • AH-Grilldienst
    • Sonntag, 05.05.19, 12.45-17.30 Peter Bick + Günther Thiel Türk. Breuberg/TS Ober-Roden II
    • Autor Alte_Herren
    • 5 Monate 1 Woche her
    • AH-Grilldienst
    • Sonntag, 14.04.19, 12.45-17.30 Oli Seifert + Markus Schäfer Vielbrunn/Türk. Beerfelden
    • Autor Alte_Herren
    • 6 Monate 5 Tage her

Mehr »