TSV Seckmauern 1912 e.V.

Lützelbach-Seckmauern - Kontakt: siehe "Kontakte"

 

Testspiele

07.07.2018
TuS Röllbach - TSV Seckmauern 1:1 (1:1)          Bericht
Tore: 0:1 Graetsch (15.), 1:1 Wolf (36.)

Tus Röllbach: Hurem, Erhart, Ackermann, Kuhn, Wolf, Calo, Thompson, Koch, Amrhein, Pascual, Aksit – Patsiouras (ET), F.Grimm, Hagendorf, A.Grimm, Link, Speth, Hörst
TSV Seckmauern: Schreiber (65.F.Kalweit), T.Eckert, B.Kalweit, Friedrich, Balonier (60.F.Hener), Hofferbert, Graetsch, Beck, Wüst, D.Raitz (75.Schreiber), Gessner (46.Schnellbacher)

 

test roellbach f kalweit schreiber a grimm
Torwart Florian Kalweit rettet vor Röllbachs Alexander Grimm, Marvin Friedrich schlägt endgültig den Ball aus der Gefahrenzone.

 


 

3.2.2019

TSV Seckmauern 1B - VfR Würzberg (KLA, 7.Plz) 4:2
Tore: Hillerich, P.Eckert, Lechner, Klewar

TSV Seckmauern - TSV Amorbach (KK AB3 2.Plz) 7:2
Tore: Beck, Graetsch, Breunig, Klewar, Gessner, D.Raitz, ET - Heidemann, Häfner

 

Mehr hier......

 


 

10.2.2019

TSV Seckmauern 1B - Frankonia Mechenhard 1B 6:0 (2:0)
Tore: Schnellbacher 2, P.Spall 2, C.Verst, M.Spall

 

TSV Seckmauern 1A - Frankonia Mechenhard 1A 9:4 (3:2)
Tore: Breunig 2, Klewar 2, Beck 2, Gessner 2, M.Raitz

 

Mehr hier....

 


 

16.02.19

SV Großwallstadt - TSV Seckmauern 1:6 (1:1)

Tore: Wüst 2, Klewar, Gessner, Breunig, Graetsch

Aufstellung: Schreiber, T.Eckert, Friedrich, Hofferbert, Kalweit, Siebenlist, Graetsch, Beck, Klewar, Wüst, Breunig - Verst, Gessner, Spall

 


 

24.02.19

TSV 1B – GSV Breitenbrunn 3:4
TSV 1A – TSV Großheubach 2:0

Das Spiel gegen Fast-Nachbar Breitenbrunn auf dem Kunstrasenplatz war nach 37 Minuten praktisch entschieden, GSV-Stürmer Philipp Greim hatte innerhalb von sieben Minuten dreimal zugeschlagen. Im zweiten Abschnitt versuchte Seckmauern vieles, hatte auch mehr vom Spiel, war aber im Sturm nicht druckvoll genug, scheiterte selbst mit einem Foulelfmeter (Philipp Eckert an Torwart Sebastian Saul). Am Ende wäre ein Unentschieden gegen effektiv spielende Gäste allerdings gerecht gewesen. Der TSV spielte mit einigen A-Jugendlichen, die ihre Sache sehr gut machten.
Das obere Bild zeigt Breitenbrunns Spielertrainer Max Henkes (li) sowie Ruzhdi Tasholli und Maik Günther (Nr.10)

Im Anschluss daran spielte Seckmauerns 1A auf dem Naturrasen gegen den bayerischen Kreisligisten TSV Großheubach (6.Platz) und gewann mit 2:0. Die Begegnung war insgesamt sehr zerfahren, das Niveau überschaubar. Der Führungstreffer markierte Aljosha Klewar mit einem gelungenen Sololauf (32., siehe unteres Bild), den Endstand besorgte Marvin Friedrich nach einer Ecke von Jannik Beck (67.). Großheubach enttäuschte, hatte nie eine Chance. Mit diesem Sieg gelang Seckmauern in drei Testspielen gegen bayerische Kreisligisten dreimal ein Sieg: Mechenhard (9:4), Großwallstand (6:1), Großheubach (2:0).

 

test breitenbrunn gheubach 24 feb 2019 henkes klewar

 

Turniere

 Turnier in Rimhorn (16.7-22.7.2018)

 

Lützel-Wiebelsbach siegt im Elfmeterschießen gegen Seckmauern

Alle Ergebnisse hier.....

 

 

17.7.18
Deutliche Überlegenheit
FC-Rimhorn – TSV Seckmauern 0:4 (0:1)         Bericht

Tore: 0:1 Klewar (3.), 0:2 Klewar (37.), 0:3 D.Siebenlist (52.), 0:4 Graetsch (53.)

 

FC Rimhorn: P.Olt, D.Tarhan, Ölschlegel, D.Tarhan, L.Siebenlist, Kurek, Lardaloro, Batista, Hübner, Funke - Mühling, Kapraun
TSV Seckmauern: Schreiber, T.Eckert, Friedrich, B.Kalweit, F.Hener, D.Siebenlist, Graetsch, Beck, P.Eckert, Hofferbert, Klewar – Walther, M.Spall, Schnellbacher, Löffler

 


 

18.7.18

TSV Seckmauern – KSG Rai-Breitenbach 1:0 (0:0)       Bericht
Tor: Wüst (34.)

TSV Seckmauern: F.Kalweit, T.Eckert, B.Kalweit, Balonier, Friedrich, Beck, Graetsch, P-Eckert, Hofferbert, Wüst, Klewar - Walther, Siebenlist
KSG Rai-Breitenbach: Scheidler, Cur, Büchner, Kurek, Costa, Bertholdt, Marco Reppe, Garcia, Koch, Luft, Geist – Klock, Marvin Reppe, Schweers

 

 

turnier rimhorn rawisch wuest 1 0
Benjamin Wüst (14) erzielt nach mehreren Anläufen kurz vor der Halbzeit das Siegtor. Oliver Scheidler streckt sich vergeblich

 


 

22.7.18

Endspiel

TSV Seckmauern - SV Lützel-Wiebelsbach 4:6 n.E. (1:1; 0:0)      Bericht hier....

Tore: 0:1 Schäfer (50.), 1:1 Klewar (69.)

 

TSV Seckmauern: Schreiber (36.F.Kalweit, 69.Schreiber), Balonier, Friedrich, D.Siebenlist, T.Eckert, Beck (28.M.Raitz), Hofferbert, P.Eckert, Wüst (36.Walther), Graetsch, Klewar
SV L-Wiebelsbach: Scholz (36.Jacob), Sa.Amend, Raab, Berner, Stapp, Fey, Freudenberger, Kaffenberger, Daum, Herrschaft, Se.Amend – Knust, Balonier, Löbel

 

Elfmeterschießen:

SVL: Herrschaft (+), Berner (+), Se.Amend (+), Raab (+), Knust (+)

TSV: M.Raitz (-), Graetsch (+), Klewar (+), Friedrich (+)

 

 turnier rimhorn svl tor 1 0
Marco Schäfer (15) schießt hier seine Farben mit 1:0 in Front. Torwart Florian Kalweit hat keine Chance.

 

 

 

 

Halle

 

5.Jan 2019

Turnier des TSV Höchst (in Höchst)

--> Platz 4

mehr hier.....

 

 

12.Jan 2019

Turnier der FV Mümling-Grumbach (in Höchst)

--> Platz 3

mehr hier....