TSV Seckmauern 1912 e.V.

Lützelbach-Seckmauern - Kontakt: siehe "Kontakte"

 

 

(aus fupa.net vom 2.8.18)

KOL Dieburg/Odenwald: SG Sandbach mit einigen Abgängen / Kredel und Simoes kommen aus Höchst

 

Der Gruppenliga-Aufenthalt der SG Sandbach endete nach nur einer Saison. Nun geht die Mannschaft von Trainer Thomas Hallstein wieder in der Kreisoberliga Dieburg/Odenwald an den Start. Vereinsverwalter Holger Besler verweist im FuPa-Sommercheck derweil auf einen personellen Umbruch, das erste Tabelledrittel soll es für die Odenwälder allerdings schon werden.

 

Wie lautet euer Fazit der abgelaufenen Saison?

"Das fällt kurz und knapp aus: Wir sind aus der Gruppenliga abgestiegen und haben unser gestecktes Saisonziel daher nicht erreicht."

 

Was lief besonders gut?

"Gerade die jüngeren Spieler haben in der Gruppenliga enorm viel gelernt: Jeder ist an seiner Aufgabe gewachsen und hat sich in vielen Bereichen verbessert. Außerdem gehen wir, trotz des Abstieges, mit einem guten Gefühl aus der Saison. Wir konnten die letzten vier bis fünf Spiele nochmal „eine Schippe draufgelegen“ und viele Punkte einfahren. Der komplette Kader hat also bis zum Schluss alles für den Klassenerhalt gegeben - das macht mich stolz."

 

Was war weniger gut?

"Die Platzierung am Saisonende. Wir sind mit unveränderter Mannschaft in die Gruppenliga gegangen und waren auch deswegen zu unerfahren. Zusätzlich haben wir zu viele einfache Punkte liegen lassen, die uns am Ende dann gefehlt haben. Außerdem hatten wir mit großem Verletzungspech und Langzeitausfällen zu kämpfen. Uns stand zwischenzeitlich kein einziger Innenverteidiger zur Verfügung und die 1b musste regelmäßig Spieler abstellen. Wir sind froh, dass sie trotzdem den Aufstieg in die A-Liga geschafft hat."

 

Wer kommt?

"Mit Benjamin Kredel und Daniel Simoes stoßen zwei sehr erfahrene Spieler zu uns. Beide waren beim TSV Höchst in den letzten Jahren Stammspieler. Zusätzlich sind Nikola Nikolov (TSG Bad König/Zell) und Aykut Dogan (Türk. Breuberg) neu im Verein. Simon Schmidt, Yoan Denchev, sowie Bilal Messoudi stoßen aus der U19 zum Kader."

 

Wer geht?

"Odysseas Floros, Waios Floros, Sotirios Kotsikas (TSV Hainstadt), Dimitrios Pliaka (SV Heubach), Hasan Cur (KSG Rai-Breitenbach), Aljosha Klewar (TSV Seckmauern), Mehmet Yildirim (Viktoria Urberach) und Alexander Krauß (SG Bad König/Zell) haben allesamt den Verein verlassen."

 

Was sind eure Ziele für die neue Saison?

"Wir hatten im Sommer mit acht Abgängen einen kleinen Umbruch, den wir jetzt erstmal bewältigen müssen. Wir wollen in dieser Saison also zunächst die jungen Spieler aus der 1b und den  A-Junioren heranführen und streben in einer sehr ausgeglichenen Kreisoberliga einen Platz im oberen Drittel an."

 

 


 

Tipp der Redaktion:

Vor allem mit Benjamin Kredel und Daniel Simoes konnte sich die SG Sandbach gut verstärken, allerdings musste man in der Offensive einige schwerwiegende Abgänge hinnehmen. Ein direkter Wiederaufstieg in die Gruppenliga erscheint demnach äußerst unrealistisch. Trotzdem wird es am Ende für eine Platzierung im oberen Tabellendrittel reichen.