TSV Seckmauern 1912 e.V.

Lützelbach-Seckmauern - Kontakt: siehe "Kontakte"

 

SG Rothenberg - TSV Seckmauern 7:8 n.E. (1:0;2:2)

Tore in der regulären Spielzeit: 1:0 Volk (7.), 1:1 Wüst (54.), 1:2 Wüst (59.) 2:2 Heckmann (90.+1)

 

Nach einem aufregenden 2:2 während der normalen Spielzeit müssen die Spieler sofort ins Elfmeterschießen. Und auch dieses ist ausgeglichen. Die ersten vier Seckmäurer Schützen (Wüst, Kalweit, D.Raitz und Klewar) treffen jeweils zur Führung, Rothenberg kann jeweils nachziehen. Als dann Marvin Friedrich zum 5:4 vorlegt und Rothenberg unbedingt treffen muss, scheitert SG-Spieler Luis Uhrig mit seinem Schuss an Fabian Schreiber - das Halbfinale ist erreicht.

Weiter stehen im Halbfinale: VfL Michelstadt, KSG Rai-Breitenbach, TSV Höchst

Eine interessante Partie für den TSV wäre jetzt sicherlich ein Halbfinale gegen den VfL Michelstadt, mit unserem ExTrainer Mariusz Rutkowski und ExSpieler Oliver Dechert.

 

Spielbericht als Live-Ticker von Fupa.net hier.....

 

Update:  Pokalauslosung vom 22.3.19

TSV Seckmauern - Vfl Michelstadt (25.4.19, 19 Uhr)
KSG Rai-Breitenbach - TSV Höchst (2.5.19, 19 Uhr