TSV Seckmauern 1912 e.V.

Lützelbach-Seckmauern - Kontakt: 09372 72791

Hervorragendes Fußballwetter sowie interessante und durchweg auf gutem Niveau geführte Spiele kennzeichneten den 1.EBS Cup für U16-Mannschaften im Rahmen des 100jährigen Bestehens des TSV Seckmauern. Glücklicher, aber verdienter Sieger wurde am Ende der SV Wehen-Wiesbaden. Glücklich deshalb, weil der Ausgleichstreffer zum 1:1 im Endspiel gegen Kickers Offenbach erst mit dem allerletzten Schuss der regulären Spielzeit fiel und Wehen auch beim anschließenden 11m-Schießen Fortuna auf seiner Seite hatte: sie verwandelten 4 von 5 Elfmetern, während Offenbach nur dreimal vom Punkt aus traf. Wehens Duje Dragun wurde anschließend zum besten Torhüter des Turniers gekürt, sein Mannschaftskollege Elias Soultani zum Torschützenkönig. Die Ehre "Bester Spieler des Turniers" gebührte Waoris Bhatti von Kickers Offenbach. Gastgeber Seckmauern erreichte in diesem erlesenen Feld von 12 Mannschaften immerhin einen ehrenhaften 9. Rang.

Die Ergebnisse hier.....

Bilder (nicht von den Fußballspielen) hier....
Video: Siegerehrung (Konfettikanone)....

Sieger SV Wehen-Wiesbaden kurz nach dem Endspielsieg
(Bild anklicken zum Vergrößern)

Nicht wirklich überraschend war, dass sich ab dem Halbfinale nur überregionale Mannschaften, mit ihren zum Teil klangvollen Namen, um die Plätze stritten. Die Halbfinals wurden alles enge Spiele. Der spätere Sieger Wehen setzte sich in einem ausgeglichenen Spiel nur knapp mit 1:0 gegen Rosenhöhe Offenbach durch. Kickers Offenbach benötigte gegen den FSV Frankfurt sogar das Elfmeterschießen.
In den Spielen der Gruppe B war es bis zum Schluss spannend. Pech hatte hier die Viktoria aus Aschaffenburg, die mit zwei Unentschieden und zwei Siegen gestartet war, auch überzeugte (darunter ein 6:0 gegen Bayern Alzenau), das entscheidende Spiel gegen die SG Rosenhöhe dann allerdings mit 0:2 verlor und den undankbaren dritten Platz in der Gruppe einnehmen musste .  Überraschend gut hielt sich hier die SG Sandbach, die alle ihre Spiele denkbar knapp gestaltete und mit ein bisschen Glück mehr hätte erreichen können. Das Spiel um Platz 9 verlor Sandbach später mit 0:1 gegen Seckmauern.
In Gruppe A hatten der SV Groß-Bieberau und die JSG Seckmauern wenig Chancen gegen die "Großen", beide blieben sieglos. Seckmauern holte sich allerdings einen Achtungserfolg mit dem 1:1 gegen Kichheim/Teck, gegen Groß-Bieberau spielte man ebenfalls 1:1.



(Bericht von der Webseite Viktoria Aschaffenburgs)
Wehen Wiesbaden´s U16 holt sich den EBS-Cup
Aschaffenburg´s B2 landet auf Platz 6
Beim ersten, am Vatertag stattfindenden EBS-Cup, holte sich der Nachwuchs des SV Wehen Wiesbaden den Turniersieg. Aschaffenburg´s U16 verpasste nach einem 0:2 im entscheidenden und letzten Vorrundenspiel gegen die SG Rosenhöhe Offenbach den Halbfinaleinzug. Die Jungs von Sorin Csipkar starteten mit einem Remis gegen den späteren Finalisten Kickers Offenbach und überrollten im Anschluß förmlich den FC Bayern Alzenau. Auch die Partie gegen die SpVgg Feuerbach ging, ehe man sich mit der SG Sandbach die Punkte teilte, an den SVA. Punktgleich, aber mit der besseren Tordifferenz ausgestattet, hätte ein Remis gegen die Elf von der Rosenhöhe gereicht, doch leider verlor man die Partie und mußte in der Vorrundentabelle mit Platz 3 vorlieb nehmen. Genutzt hat es den Offenbachern wenig, unterlagen sie im ersten Halbfinale dem SV Wehen Wiesbaden mit 0:1. Besser lief es hingegen für die Mannschaft vom Bieberer Berg. Die Kickers schlugen nach einem 0:0 in der regulären Spielzeit den FSV Frankfurt mit 4:1 im Elfmeterschießen. Nach der einzigen Niederlage in der Vorrunde schafften die Aschaffenburger auch im Spiel um Platz 5 kein Erfolgserlebnis mehr. Die Partie gegen den SV Vaihingen ging mit 0:2 an den Gegner.
Im Endspiel ging es dann ganz eng zu und für den späteren Turniersieger äußerst glücklich zu. Wehen Wiesbaden traf mit dem letzten Torschuß und quasi mit dem Schlußpfiff zum 1:1 Ausgleich und rettete sich damit ins 11m Schießen. Dort hatten die Taunussteiner auch die Fortuna auf ihrer Seite, gewann sie gegen den Drittliganachwuchs des OFC mit 4:3 und sicherten sich den EBS-Cup 2012.




Ergebnisse U16-Turnier
hier..
Turnierbestimmungen U16 hier..
Turnierbestimmungen Allgemein hier..
Regeln für Kunstrasen hier..