TSV Seckmauern 1912 e.V.

Lützelbach-Seckmauern - Kontakt: 09372 72791

 

Ohne Vlahov, aber mit Daddou
Inter gehört wieder zu den Favoriten / Auch Günterfürst vorne zu erwarten

 

Keinen Absteiger gab es in diesem Sommer aus der Fußball-Kreisoberliga Dieburg/Odenwald in die A-Liga Odenwald. Dagegen rückten von unten die beiden Aufsteiger TSV Seckmauem II und dem TSV Hainstadt auf. In Richtung Kreisoberliga hat dagegen der TV Fränkisch-Crum­bach die Klasse verlassen.
Nicht mehr im Odenwald ist mit Filip Vlahov der beste Torjäger der abgelaufenen Spielzeit. Der 63-Treffer-Mann von Inter Erbach hat sich Hessenligist RW Frankfurt angeschlossen. Die Erbacher haben dafür den erst 19 Jahre alten Alaadin Elmas vom Gruppenliga-Aufsteiger SG Sandbach verpflichtet und mit Abdullah Daddou einen Routinier geholt, der schon vor vielen Jahren unter anderem beim TSV Neustadt und Türk Beerfelden mit Erfolg spielte.
Der Tabellenvierte der vergangenen Saison gehört damit wieder zum erweiterten Favoritenkreis, den der TSV Günterfürst anführt. Erst knapp in der Relegation gescheitert, werden die Günterfürster einen erneuten Anlauf unternehmen, um in die Kreisoberliga zurückzukehren.
Zu beachten ist auf jeden Fall auch wieder Türk Beerfelden, der Dritte der Spielzeit 16/17. Eine Wundertüte stellt dagegen die SG Bad König/Zell dar: Erst die Trennung und nun doch ein Weitermachen als kurstädtische Spielgemeinschaft.

 

Trotz 120 Gegentreffer wieder dabei

Mit blauen Augen waren in der vergangenen Runde die Traditionsclubs FSV Erbach und SV Beerfelden davongekommen. Die Kreisstädter schafften dabei das Kunststück, trotz 120 Gegentreffern nicht abzusteigen. Die punktgleichen Beerfelder erwiesen sich unterdessen als offensivschwach und kamen in 30 Spielen nur auf 35 Treffer - dennoch reichte es. Beide werden bestrebt sein, sich diesmal aus dem Abstiegsschlammassel herauszuhalten.

 

 

Die Kader der Kreisliga A-Mannschaften 2017/18

 

SG Bad König/Zell
Pascal Löw, Dominic Löw, Florian Haag (alle KSV Haingrund), Marco Hannich, Sorusch Amiri (beide berufsbedingter Zuzug), Feyyaz Yurt (privater Zuzug), Dino Kuzmanovic (FV Wildbad), Urs Herrmann, Florian Schwarz, Manuel Ehrhard, Daomagoj Markanovic, loannis Apostolidis, Sercan Sezek, Habibi Sardar, Nikolas Klack, Nikola Nikolov, Konstantin Kuhn, Jury Jakovenko, Wladimir Jakovenko, Sergej Jakovenko, Sven Koch, Lucas Thömmes, Tim Krauß, Daniel Studniarek, Jozo Parlov.
Abgänge: Sebastian Kraft (FC Gudesding Frankfurt), Raimund Ebert (SG Jettenbach/ Eßweiler/Rothselberg), Ramon Rodriguez Jimenez (TSV Richen), Max Hofferbert (TSV Seckmauern), Cem Sevin (SG Sandbach), Daniel Stapp, Nils Hübner {beide FC Rimhorn), Patrick Alexnat, Hürkan Bayrakci (beide Studium), Efrem Woldemariam (FV Mümling-Grumbach II).
Trainer: Sven Koch, Venco Nikolov

 

SV Beerfelden
Nils Paulus (FC Finkenbachtal), Thomas Olt (TSV Sensbachtal), Lars Meffert (Union Wasseralfingen), Mubarak Anwar (eigene Jugend), lbrahim Ales, Johannes Barth, Lukas Baumgärtner, Tobias Bechtold, Andre Bechtold, Tim Bottelberger, Marc Denniger, Fabian Fischer, Kevin Gerbig, Ammar Ghanam, Patrick Grohmann, Norbert Harnmann, Yannic Hartmann, Robin Hemberger, Dennis Hemberger, Jean-Pascal lhrig, Dennis lhrig, Reiner lhrig, Tamas Kanczler, Tom Paul Kaupa, Alexander Klein, Sören Kollmer, Salih Kus, Tim Löffler, Maria Martyniok, Lucas Mattes Paiao, Leif Meffert, Marco Rexroth, Muhammed Sahin, Felix Sasse, Aaron Sauter, Robin Sauter, Tobias Schwab, Oliver Schwöbel, Alexander Sigmund, Martin Thiess, Daniel Ulrich, Lars Weiß.
Abgänge: Jascha Flick (Türkspor Beerfelden)
Trainer: Uwe Engert (Eintr. Wald-Michelbach II)

 

Inter Erbach
Eray Boyaci (VfL Michelstadt), Alaadin Elmas (SG Sandbach), Can Camur, Eie Kus, Serkan Kücük (alle TSG Steinbach), Talha Erdogan (Eintrach Wald­Michelbach), Thu Alificar Alahmad (ohne Verein), Abdullah Daddou (Türkiyemspor Breuberg), Keese Gürkan (FSV Erbach), Abdullahi Abdi Geedi, Abdinarsir Ali, Oglou Sianz Ali, Ayhan Ari, Oemer Ari, Tufan Bekfilavioglu, Yassar Boz, Kemal Cicil, Enes Cot, Erdal Cot, Cagdas Doenuecue, Asim Erdogan, Haick Gsirijan, Kaya Bayram, Gengiz Kisir, Ahmet Kocyigit, Anil Kemal Koeroglu, Samt Koeroglu, Mustafa Kurtkan, Alireza Niazshahi, Ferit Oezbey, Kadir Oezbey, Oezguer Sahin, Onur Sahin, Arun Saliev, Orkun Sekinpunar, Halis Sener, Aigkout Serif, Abdullah Shahkhel, llhan Simsik, Oezguer Tunca, Tuerker Tunca, Enes Uecuencue, Omar Mohamed Yusuf.
Abgänge: Filip Vlahov (RW Frankfurt).
Trainer: Özgür Tunca, Drago Postruzin (FSV Erbach)

 

FC Finkenbachtal
Yan-Luca Pawlitschko (FC Hirschhorn), Christoph Werner, Ciprian Olimpiu Tobias (beide SG Rothenberg), Semih Hatiloglu (FT Würzburg), Jenas Beisel, Sebastian Daub, Benjamin Dlouhy, Denislav Dimitrov, Alexander Emig, Johannes Ewert, Robert Falk, Nils Falter, Felix Fischer, Marco Herbig, Benedikt Hering, Jan Tristan Hering, Benjamin Hermann, Mark Hennen, Kevin Jung, Marcel Jung, Silas Jung, Pascal Kaufmann, Yannick Kaufmann, Nicolai Kaupa, Maria Klein, Robert Kerekes, Florian Konrad, Mathias Krusch, Florian Löffler, Patrick Löffler, Deniz Mehmed, Martin Menges, Kai Miltenberger, Uvidiu Morarim, Jan Obenauer, Florian Pracht, Lukas Reinhard, Frank Ratsch, Fabian Sauter, Jens Schindler, Simon Schindler, Julian Schwinn, Tim Schwöbel, Rico Seip, Michael Siefert, Sebastian Siefert, Cosmin Stoica, Nico Stuber, Oliver von Falkenburg, Stefan Walther, Felix Zobel.
Abgänge: Moritz Baum (SG Wald-Michelbach), Nicklas Ratsch, Christoph Wermann (beide SG Rothenberg), Nils Paulus (SV Beerfelden), Marke da Silva Pereira (FSV Erbach), Martin Kalus (TV Hetzbach).
Trainer: Gabriel Ramirez (Türkspor Mosbach)

 

TSV Günterfürst
Marco Matthes (TSV Bullau), Mirco Hammer, Max Steiger, Nico Zehner, Mai Nikolas (alle eigene Jugend), Jens Bendel (TSV Höchst), Pascal Abbe, Christian Back, Florian Back, Christoph Bardohl, Vitali Barleben, Patrik Dengler, Pay Feldmann, Robin Fischer, Manuel Forscht, Christian Hallstein, Matthias Hallstein, Tobias Heckmann, Robin Heilmann, Lukas Heinich, Roman Huckele, Luke Jochim, Marc-Oliver Keil, Christian Knapp, Lukas Köbler, Philipp Köbler, Marius Möldner, Marc Muser, Robin Müller, Oliver Naas, Marius Ninger, Marcel Plörsich, Christopher Rein, Sergej Roch, Benjamin Rosnau, fabio Sattler, Thomas Schenk, Moritz Schmucker, Christian Weber, Steffen Weber, Andy Wibiral.
Abgänge: Kevin Katzer (TSV Bullau) Oktay Yangoez (FSV Erbach) Leander Schulz (VFL Michelstadt) Alexander Badge, Marcel Heckmann (TSV Sensbachtal) Oliver Gebauer (FSV Erbach). Trainer: Christian Hallstein, Vitali Barleben

 

TSV Hainstadt
Moritz Appel, Henri Kamper (beide eigene Jugend), Hakan Eser (Türk Breuberg), Lukas Diehl (SG Sandbach), Jim Panse (SV Nordsjeland), Manuel Scholz, Carsten Ziebler, Christian Schmauss, Timo Hamm, Sven Wolf, Jens Speckhard, Max Löwel, Sebastian Wolf, Walter Wolf, Sascha Menger, Sascha Thierolf, Hari Ouzoun, Fabian Helm, Mike Diehl, Ingo Förster, Lars Weyrauch, Mato Chatzigiannis, Tobias Thierolf, Martin Steib, Matthias Reitz, Andre Knarr, Lars Löbel, Chris Löbel, Erkan Cakmak, Yannick Schnellbacher, Jan Kirchhafer, Marco Seibert, Oliver Spengler, Andreas Reitz, Florian Haala, Lukas Müller, Steffen Raitz, David Löwel, Julian Mack, Denis Heckmann, Benjamin Shaver, Heinz Flauaus, Ulf Walter, Markus Wolf, Robin Dulis.
Abgänge: Ali Sadik (KSV Reichelsheim), Oliver Schwarz (TSV Höchst), Sehmuz Aluz (Türk Breuberg).
Trainer: Marc Eidenmüller

 

TV Hetzbach
Sebastian Böhm (TSV Sensbachtal), Taiga Ceyhan (FSV Erbach), Sven Fabian Gaida (TSG Steinbach), Martin Kalus (FC Finkenbach), Sebastian Karb (eigene Jugend), Mathias Olt (GSV Breitenbrunn), Marian-Dumitru Antonesi, Philipp Badge, Florian Beisel, Marcel Bandes, Kai Bundschuh, Niko Cosic, Antonio Cosic, Michael Daub, Marcel Daub, Christian Gast, Philipp Götz, Mirell Hadzic, Moritz Holschuh, Lukas Jäger, Jenas Kaufmann, Julian Kaufmann, Andre Keil, Manuel Koch, Lars Kollmer, Sebastian Kraus, Lucian loan Macarie, Kirn Naas, Simon Sauter, Rico Scheuermann, Jörg Schwinn, Jan Schwinn, Dennis Vay, Patrick Walter, Matthias Willenbuecher, Patrick Wrba.
Abgänge: Sascha Gippert (SV 1929 lttertal), Lars Eric Schwinn (Eintr. Wald-Michelbach), Fabian Volk (ISV Kailbach).
Trainer: Steffen Wörner

 

TSV Höchst II
siehe erste Mannschaft (Gruppenliga Darmstadt)

 

TSV Neustadt
Dennis Yildirim (KSG Haingrund), Can Yildirim (KSG Haingrund), Enver Kankaya (SV Reinheim), Marcel Glafenhein, Hueseyin Gökcen, Dominik Hallstein, Jan Heusel, Tim Scholz, Krispin Wascheroh, Pierre Andrade, Björn Heusel, Abdulkadir Kankaya, Marvin Pilger, Pascal Reeh, Joshua Schmidt, Sanli Soydan, Nico Waltlwr, Simon Friedrich, Simon Mebrahtu, Kiriakos Nathanailidis, Diyar Yildirim.
Abgänge: Thomas Zulauf, Christian Zulauf, Hüseyin Gökcen (pausieren)
Trainer: Manuel Seifert (KSG Haingrund)

 

SG Nd.-Kainsbach
Timo Gönner (SSV Brensbach), Nico Müller (Jugend), Patrick Hofmann, Christopher Schwind, Andre Pfeifer, Danijel Milic, Sascha Jovanovic, Marco Hoffarth, Michael Matthes, Simon Adelberger, Guiliano Daum, Guiliano De Meo, Jannis Kepper, Volker Matthes, Dominik Neff, Marian Reubold, Marcel Wünsche, Farid Sadiqi, Martin Didion, Björn Kabel, Jeremy Reubold.
Abgänge: Steffen Klinger (zweite Mannschaft)
Trainer: Dominik Silhanek

 

TSV Seckmauern II
siehe erste Mannschaft (Kreisoberliga Dieburg/Odenwald)

 

KSG Vielbrunn
Sidar Akbayir (VfL Michelstadt), Yücehan Er (reaktiviert), llhan Tarik (Ober-Ramstadt), Alexander Bohländer (VfR Würzberg), Max Berres, Harunlsmailoglu, Andre Reinartz, Marcel Täubel, Tobias Dotterweich, Denis Hamm, Basar lsler, Dennis Löb, Richard Markworth, Philipp Seemann, Tim Steiger, Dominik Weyrauch, Lukas Fertig, Jan Hofmann, Lars Hofmann, Dennis Hübner, Stefan Markworth, Maik Reinartz, Melchior Schäfer, Nico Schneider, Ali Akbayir, Manuel Hennig, Marco Wahrheit.
Abgänge: Viktor Bauer (Wald-Michelbach), Benjamin Canbolat (FSV ·Mainz), Tarken Memel (Hummetroth).
Trainer: Tarik Ilhan, Jürgen Diehl