TSV Seckmauern 1912 e.V.

Lützelbach-Seckmauern - Kontakt: 09372 72791

 

stickeralbum kick off party startseiteAm Mo, 21.07.2014 war es soweit: auf dem Sportgelände des TSV Seckmauern konnten sich die Kids endlich das lange angekündigte, TSV-eigene Stickeralbum zulegen und die ersten Bilder zum Einkleben kaufen. Schon kurz nach 18 Uhr bildete sich eine erste große Schlange vor dem Verkaufsstand. Viel Spaß und Freude sah man bei den Kindern, als diese die ersten Päckchen öffneten und auf bekannte Gesichter trafen (in den Päckchen befinden sich jeweils 5 Bilder, die zu 70 Cent verkauft werden). Organisiert hatte diesen Kick-Off-Termin die Leiterin des Projekts "Stickeralbum", Verena Raitz (re). Raitz war ebenfalls mit eingebunden in die Hauptarbeit des Projekts: zusammen mit Uli Wagner (li, in der Mitte Vorstand Ulli Raitz) nahm sie innerhalb vier Monate (Feb - Mai 2014) jede Menge Fotos von Spielern, Funktionären und Anlagen auf, am Ende blieben 276 Bilder für das Album übrig.
Der TSV Seckmauern ist mächtig stolz auf dieses vereinseigene Album (das erste eines hessischen Amateurvereins überhaupt), es ist ein weiterer Meilenstein in der ereignisreichen Geschichte des Vereins.

Bild zum Vergrößern anklicken

 

 


 

Das TSV-eigene Stickeralbum ist fertiggestellt !!


kick off party stickeralbum2014 start neu
Mehr zur "KICK-OFF-PARTY" hier.....

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Liebe Freunde / Mitglieder / Fans,
es ist GESCHAFFT! Wir, vom TSV SECKMAUERN, haben uns einen Kindheitstraum erfüllt:  seit einigen Tagen besitzen wir ein eigenes Vereinssammelalbum, in dem alle Vereinsmitglieder (Vorstände, Spieler, Trainer & Helfer) als Sticker gesammelt, getauscht und geklebt werden können. Wie die Fußballprofis zu EM & WM gibt es uns/Euch nun als Sticker!
Das ist eigentlich schon was Besonderes. Hinzu kommt jetzt noch, dass wir damit der erste Verein in Hessen überhaupt sind, der ab sofort ein eigenes Amateurfußball-Stickeralbum besitzt.

Die Alben & die dazugehörigen Stickerpacks (je 5 Sticker) können nun mit Beginn des diesjährigen Forellenturniers erworben werden. Dazu findet am Montag, 21. Juli 2014 ab 18 Uhr auf dem Sportgelände des TSV Seckmauern eine große „KICK-OFF-PARTY“ statt. Kommt deshalb alle zahlreich und lasst Euch überraschen. Die Fototermine in den vergangenen Monaten haben sich gelohnt!


Alle Einnahmen aus dem künftigen Verkauf der Alben und Sticker kommen direkt weiteren spannenden Vereinsprojekten und der Jugendarbeit beim TSV Seckmauern zugute. Auch wird unser Stickeralbum zudem von zahlreichen regionalen Sponsoren unterstützt.

Alben und Sticker sind in den kommenden Wochen bei folgenden lokalen Verkaufsstellen in Seckmauern und Haingrund erhältlich:

-  Autohaus Schnellbacher, Seckmauern
-  Bäckerei Hillerich, Seckmauern
-  Lebensmittelhandel Schleucher, Haingrund



Bildquelle myfooza Teamsticker Logo

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

(aus echo-online.de)

Sammeln und kleben – beim TSV echte Renner
Aktion – Sticker-Album der Seckmaurer Sportler kommt bei den Mitgliedern bestens an
Ein Album mit Sportlerfotos zum Einkleben: Was im Großen – wie etwa jüngst rund um die Fußball-WM – wieder in Mode ist, erweist sich auch regional als gute Idee. Sticker und Sammelhefte des TSV Seckmauern jedenfalls sind äußerst gefragt.

 

stickeralbum kick off lermannDas Sammelfieber ist ausgebrochen beim TSV Seckmauern. Der Klub hat ein Sammelheft aufgelegt, in das die Konterfeis seiner aktiven Mitglieder eingeklebt werden sollen.  
Foto: Gabriele Lermann

 

Zu ihrem Forellenturnier laden die Seckmaurer Fußballer alljährlich ein, diesmal allerdings bedeutete der Anpfiff für den Wettbewerb auch den Start in ein ganz besonderes Projekt: Endlich zu haben ist nämlich nun das Stickeralbum des TSV mit Fotos von allen – jungen wie alten – Akteuren des Klubs.

Der Andrang war immens, als die Chance bestand, die ersten Alben und Stickertütchen zu erstehen. „Ein voller Erfolg“, wertete nicht nur TSV-Vorsitzender Ulrich Raitz. Sein Dank galt insbesondere zwei Akteuren, die sich für ein Gelingen des wohl ersten hessischen Vereinsstickeralbums eingesetzt hatten.

Die Initiative kam von Verena Raitz, nachdem sie Vergleichbares eines bayerischen Vereins in der Zeitung entdeckt hatte. Nach Absprache mit dem Vorstand nahm sie die komplette Organisation in die Hand. „Nach unserem 100. Vereinsjubiläum dachte ich, das ist genau das Richtige“, sagt Verena Raitz.

Den professionellen Partner zur Umsetzung fand sie im Berliner Unternehmen „My Fooza“. Es wurde abgesprochen, wie das Album aussehen sollte und welchen Umfang es haben soll, wie viele Sticker reinkommen und wie sie anzuordnen sind. Das Layout und den Druck erledigte „My Fooza“.

Zuständig für die nötigen Fotos war Ulrich Wagner, der sich der Öffentlichkeitsarbeit der Fußballer widmet: Insgesamt 274 Mal drückte er auf den Auslöser, um Mitglieder zu porträtieren. Jugendleiter Thorsten Karl hatte jeweils die Jugendmannschaften zum Fototermin zusammen getrommelt. Von den kleinsten Kickern aufwärts bis zu den Alten Herren sind alle in dem Heft zu finden, auch Angehörige der anderen Sparten, die zuverlässigen Helfer und der Vorstand. „So ein Album ist eine schöne Erinnerung für das ganze Leben, deshalb gehören auch wirklich alle rein“, erklärt Verena Raitz.

Insgesamt 300 Stickeralben wurden gedruckt. Wer fotografiert wurde, erhält das Album umsonst, für alle anderen kostet es fünf Euro. Fünf Sticker im Tütchen gibt es jeweils für 70 Cent; alle Einnahmen kommen der Vereinsarbeit zugute. Und schon am ersten Tag wurde eifrig gekauft, getauscht und geklebt. Um Lücken zu schließen, ist am 30. August (Samstag) zur Kerb eine Tauschbörse geplant.

Alben und Sticker sind im Sportheim des TSV, beim Autohaus Schnellbacher, der Bäckerei Hillerich sowie in Haingrund beim Lebensmittelhandel Schleucher erhältlich.