TSV Seckmauern 1912 e.V.

Lützelbach-Seckmauern - Kontakt: 09372 72791

Das Niveau der Faschingsumzüge in Seckmauern bleibt weiter auf einem hohen Level. Insgesamt gingen in diesem Jahr knapp 70 Gruppen an den Start, darunter fast 30 Motivwagen. Die Fußgruppen begeisterten durchweg mit phantasievollen, lustigen Kostümen, die in der Mehrzahl großzügig dimensionierten Wagen glänzten mit der technischen Umsetzung ihrer Themen. Der Beifall und die Anerkennung der geschätzten 8000 Besucher waren ihnen auch in diesem Jahr gewiss.  Anziehungspunkte für die Massen waren wieder die Brennpunkte „Milchgrtetchen“, „Alte Schule“ sowie am evangelischen Gemeindehaus, wo die Halbstarken den ägyptischen Tempel Abu Simbel als Nachbau hinzauberten, der mit seinen monumentalen Ausmaßen beeindruckte. Dort und in der Steinbachtalhalle wurde nach Zugende bis in die Nacht ausgiebig weiter gefeiert. Auch der Wettergott meinte es gut mit dem Seckmäurer Umzug. Trotz einer geschlossenen Wolkendecke waren die paar wenigen Regentropfen zu Beginn kaum der Rede wert.
Durch die erhöhte Präsenz von Wachpersonal und dem Einsatz der Polizei gab es, abgesehen von einigen alkoholisierten Zeitgenossen, keine besonderen Vorfälle während des Umzuges.

Alle Zugnummern + Drumherum hier.....

Bilder vom Umzug hier .....

234 Bilder (von einer Zugteilnehmerin) hier....

 

Der TSV Seckmauern bedankt sich ........ hier


startseite totale polizei

 

Pressebericht Main-Echo vom 8.2.16

Merkel im Abu Simbel

Faschingsumzug Seckmauern: Rund 10 000 Straßenfastnachter sorgen für Stimmung
Petrus meinte es gut mit den Seckmäurer Narren: Der angekündigte Regen blieb aus, der Faschingsumzug im Steinbachtal geriet zum gelungenen Spektakel.

Organisatorisch war der Gaudiwurm eine Hochleistung des Turn- und Sportvereins, immerhin galt es rund 10 000 feierfreudigen Menschen gerecht zu werden. An Sicherheit wurde nicht gespart, die Präsenz von Polizei, Sicherheitsdiensten, Feuerwehr und DRK war überall gegeben. Verstärkte Absperrungen am Straßenrand sorgten für Unfallfreiheit.
Viele Gruppen griffen mit ihren Motivwagen aktuelle Themen auf. Die Alten Herren des TSV beispielsweise eröffneten die Jagd auf Fifa, DFB und VW - in Gestalt des beliebten Moorhuhns. Die Bayrisch-Hessischen Faschingsfreunde sagten »Altersarmut, nein danke«, und der Kleinwallstädter Carnevalverein hatte mit »Ursulas Heilsarmee« die Bundeswehr humoristisch aufgearbeitet.
Auch sonst waren der Kreativität keine Grenzen gesetzt - ob bunte Clowns, Marionetten, Altersheim, Märchenwelt, »Butzfrae«, Astronauten, Pommes, teuflisches Inferno, Eskimos oder vieles mehr. 24 Motivwagen, zwei Kapellen und die vielen Fußgruppen brachten das Publikum am Straßenrand ordentlich zum Jubeln. An drei Stationen sorgten DJs und Moderatoren zusätzlich für Stimmung.

 

Monumentaler Hingucker
Ein monumentaler Hingucker mit Ausschank war der Nachbau des ägyptischen Tempels Abu Simbel, den die Gruppe Halbstark am Pfarrhaus errichtet hatte. Die im Original fehlende Skulptur hatte die Truppe ersetzt - durch Angela Merkel, leicht zu erkennen an der Raute. Ihr Abstand zu den ägyptischen Tempelnachbarn betrug genau eine Armlänge...
 Das Spektakel endete mit einer Lasershow an der Arena und der großen Faschingsparty in der Steinbachtalhalle.

 


Bilder hier.......

 

 


 

faschingsumzug2016 plakat klein

Motto im Jahre 2016 :
Stimmung,Gaudi,Wahnsinn pur , des gibt`s in Seckmauern nur

Erlebt den größten Faschingsumzug im Odenwaldkreis:
am 7.2.2016 in Seckmauern sieht man 70 Gruppen, davon 30 Motivwagen, mit insgesamt 1000 Mitwirkenden. Erwartet werden ca. 10.000 Besucher.
Highlight: eine Arena für den Strassenfasching nach dem Umzug nach Vorbild eines ägyptischen Tempels - mit einer politischen Botschaft, absolut sehenswert und monumental (12m*8 m).

 

Achtung: Wichtige Info zum großen Faschingsumzug in Seckmauern
Erstmalig wird ab Wörth/Main ein Shuttle-Bus Verkehr angeboten. Die Fa. Ehrlich Reisen fährt am Faschingssonntag 07.02.2016 ab 11:15 Uhr mit 2 Bussen im 20 min Takt von Wörth/Main nach Seckmauern. Haltestellen in Wörth: Presentstraße (am ALDI), Landstraße (gegenüber Wiener Cafe) und am Friedhof. Auf Grund der begrenzten Parkmöglichkeiten und des grossen Besucherandranges wird empfohlen dieses Angebot anzunehmen.

plan umzug 2016 kleinUmzugsplan 2016, hier größer.....

 


Nach dem wahnsinnig tollen Umzug 2015 wird es auch im Jahre 2016 wieder sehenswerte Wagen und Gruppen zu bestaunen geben.

Alle wichtigen Ereignisse werden dabei sein

- Fifa- und DFB Skandal,
- die VW- Affäre,

- Merkel -Seehofer
- die Klimaprobleme,

- das uneinige Europa
- und vieles, vieles mehr ......


Die Arbeiten bei den Wagenbauer und Fussgruppen sind in vollem Gange. Natürlich gibt es wieder eine neue " monumentale " Arena am Ende der Zugstrecke im " Tal der Narren " Da staunen selbst die alten Ägypter.

 

3 Kommentatoren und 2 DJ sorgen für Infos und Stimmung

 

Also - da gibts doch nur eins :
Auf zum grossen Faschings-Umzug am Faschingssonntag nach Seckmauern
Das muss man gesehen haben , da muss man einfach dabei sein

 

Und wenn ihr  mitmachen wollt: hier gibt es das Anmeldeformular zum downloaden HIER......  


So war es 2015 hier.......


Und so lange dauert es noch bis es  2016 endlich soweit ist
http://www.webcountdown.de/?a=VqcLPZR  

 

 

faschingsumzug2016 motto klein 01