TSV Seckmauern 1912 e.V.

Lützelbach-Seckmauern - Kontakt: 09372 72791

Albano Carneiro
Seit Jahresanfang ist bekannt, dass unser Jugendkoordinator und A-Jugendtrainer Albano Carneiro in der nächsten Saison zum bayerischen Bezirksligisten TuS Röllbach wechseln wird. Wir alle freuen uns für ihn für diese Wertschätzung seitens des neuen Vereins und wünschen ihm dort viel Erfolg.
Albano ist für den TSV Seckmauern aber nicht gänzlich "verloren", denn er wird hier weiterhin seine erfolgreiche Arbeit als Jugendkoordinator fortführen. 


Nachstehend der Bericht aus dem Main-Echo zum Wechsel Albanos


(aus Min-Echo vom 02.01.14)
Albano Carneiro übernimmt Röllbach
Auf der Suche nach einem Nachfolger für Trainer Marc Steenken, der den Fußball-Bezirksligisten TuS Röllbach am Ende der aktuellen Saison verlassen wird, sind die Verantwortlichen der Röllbacher fündig geworden. Mit dem 45-jährigen Albano Carneiro übernimmt im Sommer ein im hiesigen Fußballkreis bislang noch unbekanntes Gesicht den momentanen Tabellenfünften der Bezirksliga Unterfranken-West.

Der Wirkungskreis von Carneiro, der in Wörth am Main wohnt, war bisher ausschließlich im angrenzenden hessischen Fußballbezirk. Als erfolgreicher Torjäger war der verheiratete Familienvater bei der Spielvereinigung und dem PSV Groß-Umstadt sowie lange Jahre beim SV Heubach aktiv. Meisterschaften errang Carneiro als Spielertrainer mit dem TSV Klein-Umstadt, FSV Mosbach und dem SV Hummetroth. Zudem führte der 45-jährige die Hummetrother zum Gewinn des Kreis- und Bezirkspokals.
Seit 2010 ist der Lizenztrainer beim TSV Seckmauern als Jugendkoordinator und A-Juniorentrainer tätig und zudem Stützpunktleiter Südhessen der Fußballschule des FSV Frankfurt.
Zufrieden äußerte sich der Vorsitzende des TuS Röllbach, Reinhold Zimlich, in einer Pressemitteilung: »Die Verantwortlichen des TuS haben sich mit Albano Carneiro getroffen und sind der Meinung, dass dieser Trainer genau in unser Konzept passt. Alle von uns für wichtig erachteten Kriterien
werden von ihm erfüllt.«